Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

WIPO-Dienste und -Initiativen

Das Seminar informiert umfassend über die Möglichkeiten, geistiges Eigentum national wie international zu schützen.

Referentinnen und Referenten der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) und des Deutschen Patent- und Markenamts (DPMA) informieren über die Möglichkeiten zum Schutz geistigen Eigentums und erläutern die internationalen Systeme, die technische Erfindungen, Marken und Designs schützen. Globale Informationssysteme zur Recherche nach gewerblichen Schutzrechten werden vorgestellt, ebenso wie das Schiedsgerichts- und Mediationszentrum der WIPO zur Schlichtung von Schutzrechtsdisputen und Auseinandersetzungen rund um Internet-Domainnamen.

Das Seminar bietet viele Gelegenheiten zum Austausch, unter anderem mit Vertreterinnen und Vertretern der WIPO, des DPMA und des Informationszentrums Technik und Patente an der TU Dortmund.

Die Teilnahme am Seminar ist kostenfrei, es wird jedoch um vorherige Anmeldung gebeten. 

 

Details

Veranstaltungsstart: 15.05.2018 09:00

Veranstaltungsende: 15.05.2018 16:00

Veranstaltungsort: Campus Treff der TU Dortmund, Vogelpothsweg 120, 44227 Dortmund

Veranstaltungsart: Seminar/Workshop

Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed