Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Kita im Grünen feiert Eröffnung

Anfang März bezog die Kita im Grünen ihr neues Hauptgebäude Am Gardenkamp im Stadtteil Eichlinghofen. Am 8. Juli wurde die Einrichtung des Dortmunder Studierendenwerks mit dem dahinterliegenden Spielplatz offiziell mit einer Eröffnungsfeier und einem Tag der offenen Tür eingeweiht.

Ab 11 Uhr konnten Besucherinnen und Besucher sich die Gruppen- und Funktionsräume der Kita sowie das 4.000 qm große Außengelände anschauen und ein buntes Programm genießen: Neben Hüpfburg, Seifenblasen-Station und Bobby-Car-Parcours konnten vor allem die kleinen Gäste unter anderem eine Kinderbaustelle entdecken oder ein Slot-Car-Rennen fahren. 

Offizielle Verabschiedung der baldigen Schulkinder

Zusätzlich war die freiwillige Feuerwehr mit einem Einsatzfahrzeug vor Ort, während das Autohaus Möller über „Sicher Autofahren mit Kind” informierte. Um 13 und um 14 Uhr zeigten der TSV 1863 Herdecke e.V. und die Ballettschule Geue ihre Sportlichkeit. Außerdem wurden die Kita-Kinder, die ab dem Sommer in die Schule gehen, offiziell verabschiedet.

Die Kita im Grünen

Die Kita im Grünen ist mit 120 Plätzen eine der größten Ganztageseinrichtungen in Dortmund. Insgesamt acht Gruppen besuchen die Kita, die sich an Kinder ab vier Monaten richtet. Die Einrichtung trägt den Zusatz „Pädagogisches Zentrum am Campus”. Sie bietet unter anderem Angebote wie Ballettunterricht, ein Elterncafé, Fremdsprachenunterricht, Sprachförderung und musikalische Früherziehung. Das Zentrum versteht sich als Anlaufstelle für Studierende, Hochschul-Angestellte und Stadtteilbewohner.

Weitere Informationen:



Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed