Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Nacht der Ausbildung 2017 an der TU Dortmund

Die TU Dortmund gehört zu den größten Ausbildern im Großraum Dortmund – mehr als 120 junge Männer und Frauen werden in 19 Berufen ausgebildet. Berufe der Verwaltung, den zentralen Einrichtungen und den Sekretariaten, Werkstätten und Laboren der Fakultäten können von Schulabgängerinnen und Schulabgängern ergriffen werden. Mehr können Sie darüber bei der 8. Nacht der Ausbildung am Freitag, 19. Mai, erfahren.

Von 17 bis 22.30 Uhr informieren Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Auszubildende der TU Dortmund im Maschinenbaugebäude III an der Baroper Str. 303, Einfahrt Nr. 41, in Dortmund-Barop. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. „Für die Technische Universität Dortmund ist es eine gesellschaftliche Verpflichtung, nicht nur als wissenschaftliche Bildungs- oder Weiterbildungsstätte zu dienen, sondern auch als Arbeitgeber und Ausbildungsstelle einen Beitrag zur Förderung junger Menschen zu leisten“, sagt Bianca Koring, die an der Universität für die Ausbildung zuständig ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Video "Ausbildung an der TU Dortmund"

 



Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed