Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Wirtschaft

TU Dortmund legt weiterbildendes Studium zu „Management und Partizipation“ neu auf

Weiterbildung, Seminarsituation, ZfW (24)

13.07.2018 – Das erfolgreiche weiterbildende Studium der TU Dortmund gibt es im Herbst im neuen Gewand: „Management und Partizipation in der Arbeitswelt 4.0“ startet am 8. November 2018. Anmeldeschluss ist am 5. Oktober.

 

StartUP.InnoLab – Westfälisches Ruhrgebiet präsentiert zwölf innovative Geschäftsideen

Gruppenfoto mit Gründerinnen und Gründern beim "Innolabs"

30.04.2018 – Auftaktveranstaltung für „StartUP.InnoLab – Westfälisches Ruhrgebiet“: Am Mittwoch, 25. April, präsentierten zwölf Gründerinnen- und Gründer-Teams ihre Geschäftsideen im TechnologieZentrumDortmund. Die Start-ups bilden ein breites Aufgabenspektrum ab, von Dienstleistungen bis hin zu High-Tech. Koordiniert wird das Projekt StartUP.InnoLab vom Centrum für Entrepreneurship & Transfer (CET) der TU Dortmund.

 

Zwei Erfindungen der TU Dortmund für die NRW-Patent-Validierung empfohlen

Piktogramm einer Glühbirne

11.12.2017 – Um die Entwicklungslücke zwischen Patentanmeldung und Nutzung einer Erfindung durch Wirtschaft und Gesellschaft zu schließen, fördert das Land NRW mit dem Programm „NRW-Patent-Validierung“ vielversprechende, zum Patent angemeldete Hochschulerfindungen. Gleich zwei Projekte der TU Dortmund hat die Jury dafür empfohlen: Die Erfindung eines flexiblen Werkzeuges zum Biegen von Profilen von Prof. A. Erman Tekkaya und Rickmer Meya von der Fakultät Maschinenbau sowie die Entwicklung eines Plug’n’Control-Systems zur Gerätekopplung mittels strommodulierter Nachrichten von Prof. Christian Rehtanz, Christoph Aldejohann, Thomas Wohlfahrt und Jonas Maasmann von der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik.

 

Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed