Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Absolventinnen- und Absolventenbefragung

Für die Qualitätsentwicklung von Studium und Lehre ist das Feedback von Absolventinnen und Absolventen eine wichtige Grundlage. Daher hat die TU Dortmund ein flächendeckendes System zur Befragung ehemaliger Studierender eingeführt. Absolventinnen- und Absolventenstudien geben  insbesondere Aufschluss darüber, wie die ehemaligen Studierenden die Studienbedingungen an der TU Dortmund bewerten, wie ihnen der Übergang vom Studium in den Beruf gelungen ist und wie gut das Studium sie auf die beruflichen Anforderungen vorbereitet hat. Die Fakultäten verwenden die aufbereiteten Ergebnisse zum Beispiel dazu, Infrastruktur und Serviceleistungen weiter zu optimieren oder die Studieninhalte an die (beruflichen) Anforderungen anzupassen.

Die TU Dortmund beteiligt sich für die Befragung Ihrer Absolventinnen und Absolventen seit 2008 am bundesweiten Kooperationsprojekt "Studienbedingungen und Berufserfolg" (KOAB), an dem mittlerweile mehr als 70 Hochschulen teilnehmen. Die Befragung wird vom Internationalen Zentrum für Hochschulforschung der Universität Kassel (INCHER-Kassel) durchgeführt.

 

Aktuelle Absolventinnen- und Absolventenbefragung

 

Befragt werden in diesem Semester alle Absolventinnen und Absolventen, die im Wintersemester 2012/13 oder im Sommersemester 2013 ihr Studium an der Technischen Universität Dortmund abgeschlossen haben.

 

Alle Absolventinnen und Absolventen werden ab Oktober 2014 persönlich per Post zur Teilnahme eingeladen. Zentrale Themen der Befragungen sind u.a.:

  • Studienverlauf und rückblickende Bewertung des Studiums
  • Übergang vom Bachelor in den Master
  • Beschäftigungssuche und Übergang ins Berufsleben
  • derzeitige Beschäftigungssituation
  • Bezug der beruflichen Tätigkeit zum Studium

 

» Hier gelangen Sie zum Online-Fragebogen für den Abschlussjahrgang 2013

(Weiterleitung auf einen Server der Universität Kassel.)

 

Die Durchführung sowie die Auswertung der erhobenen Daten erfolgt unter strikter Einhaltung geltender Datenschutzbestimmungen.

 

An dieser Stelle möchte sich die TU Dortmund herzlich bei allen Absolventinnen und Absolventen bedanken, die sich an der Befragung beteiligen bzw. beteiligt haben!



Nebeninhalt

Kontakt

Projektkoordination an der TU Dortmund

Dezernat Hochschulentwicklung und Organisation

Urs Heidemann

Telefon: 0231 755-2254

Adresse:

Wilhelm-Dilthey-Str. 2
(Campus Süd)
44227 Dortmund

 

Kooperationsprojekt Absolventenstudien (INCHER-Kassel)

 

 

Weiterführende Informationen

 

 

 

Zum Fragebogen

 

 

 

 

 

Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed