Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

UA Ruhr Lecture: „River-Ecosystems in Transformation – Conversion of the Emscher“

Auch in diesem Jahr richtet die Fakultät Raumplanung gemeinsam mit dem Institut für Geographie der Ruhr-Universität Bochum und dem Profilschwerpunkt „Urbane Systeme“ der Universität Duisburg-Essen eine Ruhr Lecture aus. Die diesjährige Veranstaltungsreihe trägt den Titel „River-Ecosystems in Transformation – Conversion of the Emscher“ und wird in Kooperation mit der Emschergenossenschaft durchgeführt. Akteure aus Wissenschaft und Praxis referieren über aktuelle Entwicklungen sowie Perspektiven, die sich durch die Transformation von Fließgewässersystemen in und für urbane Räume ergeben. Die Vorträge halten Dr. Martina Oldengott von der Emschergenossenschaft und Prof. Harald Zepp von der Ruhr-Universität Bochum.

Dr. Martina Oldengott (Emschergenossenschaft, Leiterin Stadtplanung): From Grey to Blue - The New Emscher as Backbone for Urban and Landscape Development

Prof. Harald Zepp (Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Geowissenschaften): Regional Green Belts in the Ruhr. A Planning Concept Revisited in View of Ecosystem Services

Die Vorträge finden auf Englisch statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt und weitere Informationen:

Details

Veranstaltungsstart: 30.01.2018 17:00

Veranstaltungsende: 30.01.2018 20:00

Veranstaltungsort: Ruhr-Universität Bochum, Universitätsstraße 150, 44801 Bochum, Raum: HZO 100

Veranstaltungsart: Vortrag/Diskussion

Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed