Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Mathe HelpDesk hilft Studierenden seit vier Jahren

Das Mathe HelpDesk bietet Studierenden der TU und der FH Dortmund, die den Stoff der Mathevorlesung noch nicht richtig verstanden haben oder denen die Übungsaufgaben Kopfzerbrechen bereiten, kompetente Unterstützung. Am 1. August feiert das Mathe HelpDesk vierjähriges Bestehen. An fünf verschiedenen Standorten bietet es offene Lernräume und fachliche Hilfe durch Tutorinnen und Tutoren.

Am gemeinsamen Mathe HelpDesk der TU Dortmund und der FH Dortmund gibt es ganzjährig von montags bis freitags offene Sprechstunden, um Studierenden bei der Bearbeitung der Übungsaufgaben zu den mathematischen Grundvorlesungen des ersten Studienjahrs Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Mittlerweile stehen den Studierenden beider Hochschulen die offenen Lernräume an fünf Standorten zur Verfügung.

Steigende Besucherzahlen

Insgesamt sind aktuell mehr als 30 Tutorinnen und Tutoren im Einsatz. Das HelpDesk startete im August 2013 mit vier Besuchern am allerersten Tag. Mittlerweile werden die Besucherinnen und Besucher zu jeder Stunde gezählt: Im Wintersemester 2016/17 hatte allein der Standort im Seminarraumgebäude auf dem Campus Nord der TU Dortmund mehr als 6.500 Besuchsstunden, der Standort im Mathematikgebäude mehr als 6.900.

Die Tutorinnen und Tutoren helfen bei der Wiederholung von mathematischen Grundlagen, beantworten Fragen zur Übung oder Vorlesung, geben Hilfestellung zur selbständigen Bearbeitung von Übungsblättern und Hausaufgaben und unterstützen während der vorlesungsfreien Zeit bei der Klausurvorbereitung.

Die einzelnen Standorte haben unterschiedliche Schwerpunktsetzungen

  • TU Dortmund, Seminarraumgebäude 1: Mathematik für Ingenieurwissenschaften, Physik und Chemie der TU Dortmund
  • TU Dortmund, Mathematikgebäude: Mathematik für Mathematikstudierende der TU Dortmund (Fach und Lehramt) sowie für Studierende der Statistik
  • TU Dortmund, Otto-Hahn-Straße 14: Mathematik für Informatik der TU Dortmund
  • FH Dortmund, Emil-Figge-Straße 42: Mathematik für Studierende der Fachbereiche Wirtschaft und Informatik der FH Dortmund
  • FH Dortmund, Sonnenstraße 96: Mathematik für Studierende der Fachbereiche Informations- und Elektrotechnik sowie Maschinenbau der FH Dortmund

Guter Start ins Studium

Die aktuellen Öffnungszeiten sind im Portal des Dortmunder Zentrum Studienstart (DZS) zu finden. Das DZS ist ein Gemeinschaftsprojekt der Technischen Universität Dortmund und der Fachhochschule Dortmund im Rahmen der Bildungsinitiative RuhrFutur. Es sorgt mit flexiblen, individuell zugeschnittenen Beratungs- und Unterstützungsangeboten für einen guten Start ins Studium. Im Kern stehen Angebote zur Verbesserung mathematischer Fähigkeiten in der Übergangsphase von der Schule zur Hochschule und in der Studieneingangsphase.



Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed