Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Tag der offenen Tür 2015

Am Samstag, 24. Oktober 2015 öffnete die TU Dortmund ihre Türen für eine breite Öffentlichkeit zum vierten Tag der offenen Tür. Besucherinnen und Besucher hatten die Gelegenheit, einen Blick in die Universität zu werfen: Von A wie Audimax bis Z wie Zentrum für Synchrotronstrahlung. Dabei wurden auch Bereiche geöffnet, die nur am Tag der offenen Tür besichtigt werden können: Informative Laborführungen, anschauliche Experimente und vieles mehr lockten Angehörige von Beschäftigten und Studierenden, Schülerinnen und Schüler sowie interessierte Dortmunder Bürgerinnen und Bürger auf den Campus der TU Dortmund.

"Dortmunds größtes Frühstück" zum Start in den Tag

In der Hauptmensa auf dem Campus Nord ludt das Studierendenwerk zu einem großen Frühstück ein und versorgte seine Gäste bereits ab acht Uhr mit einem reichhaltigen Büffet. Um zehn Uhr startete dann das abwechslungsreiche Programm auf dem gesamten Universitätsgelände, bei dem es überall Spannendes zu entdecken gab. Neben zahlreichen Mitmach-Aktionen konnten die Besucherinnen und Besucher sich auch ausgiebig über Studiengänge informieren; viele Institute, Fakultäten und Einrichtungen der TU Dortmund präsentierten sich mit Informationsständen und rundeten so das vielfältige Programm des Tages der offenen Tür ab.

 

Einige Impressionen vom Tag der offenen Tür 2015 finden Sie in unserer Bildergalerie.

 




Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed