Zum Inhalt
Gelebte Familienfreundlichkeit

Ferienbetreuung

Die Ferienbetreuung an der TU Dort­mund ist für Kinder von Stu­die­ren­den und Be­schäf­tig­ten sowie von Angehörigen der FH Dort­mund.
Die Kinder von 6 bis ca. 13 Jahren wer­den montags bis freitags in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr betreut. Die genauen Termine und den Link zur Anmeldung sehen Sie unten.
 

Zwei Kinder springen auf einer Hüpfburg © Jürgen Huhn​/​TU Dort­mund

Die Ferienbetreuung findet an ins­ge­samt sieben Wochen im Jahr statt: In den beiden Oster- und Herbstferienwochen sowie in den ersten drei Wochen der Sommerferien wer­den die Kinder in der Regel auf dem Campus Süd der TU Dort­mund betreut.

Der Elternbeitrag beträgt in allen Ferienwochen für die Kinder von Stu­die­ren­den 30 Euro pro Kind und Woche sowie für Kinder von Be­schäf­tig­ten 40 Euro pro Kind und Woche.

In den Zeiten von Co­ro­na müssen wir gemäß der Verordnungen und Beschlüsse leider jeweils aktuell ent­schei­den, ob eine Ferienbetreuung statt­finden kann.

Die Osterferienbetreuung 2021 wird leider nicht statt­finden!
Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass laut der aktuellen Co­ro­na­schutz­ver­ord­nung (gültig ab dem 29.03.21 bis zu 18.04.21) die Durchführung von Ferienfreizeiten nicht erlaubt ist! Das Angebot einer Ferienbetreuung in der zweiten Osterferienwoche wird daher nicht statt­finden. Wir bedauern dies sehr und hoffen, dass wir in den ersten Wochen der Sommerferien wieder ein Angebot für Ihr*e Kind*er ma­chen kön­nen.

Aktuelle In­for­ma­ti­onen zu den Sommerferien bekommen Sie ab Anfang Juni auf dieser Seite.

Wichtiger Hinweis zur Anmeldung: Die Bestätigung ihrer Anmeldung er­hal­ten Sie nicht als E-Mail. Nach dem Absenden Ihrer Anmeldung sehen Sie als direkten Hinweis auf der Anmelde-Web­sei­te u.a.: „… Wir haben ih­re Daten sicher er­hal­ten. …“
De­tail­lier­te In­for­ma­ti­onen, Rückfragen sowie das Wochenprogramm sendet Kita|Concept Ihnen für den Start der Be­treu­ung in der Regel eine Woche vor dem Start der Ferienbetreuung.

Der Link zur Ferienanmeldung hier unten ist beendet.
Ob die Sommerferienbetreuung 2021 mög­lich sein wird, teilen wir Ihnen auf dieser Seite ab Anfang Juni 2021 mit. Wir bitten um Ihr Ver­ständ­nis.

Bei Fragen senden Sie bitte eine E-Mail an Jeannette Kratz.


ZUR ANMELDUNG



 

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vo­gel­pothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.