Zum Inhalt

Studierendenbefragungen der TU Dort­mund gestartet

-
in
  • Studium & Lehre

In diesem Win­ter­semester sind wieder alle Erstsemester herzlich eingeladen, sich an einer Befragung zum Studieneinstieg zu beteiligen. Auch alle Stu­die­ren­de des 5. Fachsemesters haben die Möglichkeit, ihre Erfahrungen im Studienverlauf mitzuteilen. Die Zugangsdaten zu den Befragungen wurden per E-Mail verschickt.

Welche Gründe waren ausschlaggebend, ein Studium zu beginnen? Welche Heraus­forde­rungen bestanden beim Studieneinstieg und im weiteren Studienverlauf? Wurden die Erwartungen ans Studium erfüllt? Welche Pläne gibt es für die Zeit nach Abschluss des Studiums?

Mithilfe der Antworten auf diese und wei­tere Fragen will die TU Dort­mund ihre zahlreichen Angebote zur Studienwahl, zum Studieneinstieg und zur Studienbewältigung weiter optimieren.

Um aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten, zählt jede Rückmeldung.


Bildungsinitiative RuhrFutur

Die Befragungen der TU Dort­mund sind in die Bildungsinitiative RuhrFutur eingebunden. An allen Hochschulen, die sich an RuhrFutur beteiligen, werden derzeit Befragungen zum The­ma Studieneinstieg und Studienverlauf durchgeführt. Die Kooperation der Hochschulen ermöglicht es, auf einer gemeinsamen Datengrundlage von- und miteinander zu lernen und Heraus­forde­rungen besser zu identifizieren.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.