Zum Inhalt
Studienwahl von zu Hause aus

Studien­wahl­@home un­ter­stützt Studien­interessierte

-
in
  • News
  • Top-Meldungen
  • Studium & Lehre
  • Service
Studentin sitzt am Arbeitstisch vor dem Laptop. © Aliona Kardash​/​TU Dort­mund
Mit Studien­wahl­@home können sich Studien­interessierte von zu Hause aus über das Angebot der TU Dort­mund informieren.

Wer nach den Abiklausuren jetzt den passenden Studiengang sucht, für den gilt weiterhin der Co­ro­na-Hashtag #WirBleibenZuhause. An den Hoch­schu­len läuft das Sommer­semester digital, einmal Luft im Hörsaal schnuppern ist so nicht möglich. Die TU Dort­mund bietet deshalb für den Abiturjahrgang 2020 ein ganz besonderes, digitales Informationsangebot: Studien­wahl­@home. Davon profitieren nicht nur die rund 2000 Schülerinnen und Schüler, die derzeit in Dort­mund ihr Abitur machen.

Eine gute Studienorientierung ist entscheidend für ein erfolgreiches Studium. Deshalb sollten Studien­interessierte zunächst ihre In­teres­sen, Stärken und Fähigkeiten ausloten. Hier unterstützt das Online-Angebot zum Beispiel mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Selbst- und Wissenstests und hilfreichen Linksammlungen.

Eine breite Vielfalt an Studiengängen

Auch ist es wich­tig, die Studienvielfalt kennen zu lernen. Die TU Dort­mund bietet 30 Bachelorstudiengänge in den Natur- und In­ge­ni­eur­wis­sen­schaf­ten sowie in den Gesellschafts- und Kul­tur­wis­sen­schaf­ten. Hinzu kommt eine breit aufgestellte Lehrerbildung für alle Schulformen. Dabei lohnt es sich, neben den klassischen Fächern auch weniger geläufige Angebote kennenzulernen wie Medizinphysik, Data Science, Bioingenieurwesen, Raumplanung oder Musikjournalismus.

Am 28. Mai sind die Online-Ver­an­stal­tun­gen der Reihe „Abi! Und dann?“ gestartet. Hier wird unter anderem über Zugangsvoraussetzungen, NC-Verfahren, Bewerbung und Einschreibung informiert. Gemeinsam mit den Fakultäten der TU Dort­mund werden außerdem Themen wie Studienaufbau, Praxisphasen und Berufschancen aufgegriffen. In Live-Chats beantworten die Beraterinnen und Berater alle Fragen zur Studienwahl und geben hilfreiche Tipps zu Recherchemöglichkeiten.

Begleitung bis zum Studienstart

Studien­wahl­@home begleitet Studien­interessierte bis zum Studienstart. Die Termine für Bewerbung, Einschreibung und Vorlesungsbeginn werden sich aufgrund der Co­rona­krise verschieben: So ist der Bewerbungsschluss nun am 20. August ist, statt wie üblich am 15. Juli. Die Vorlesungen für die Erstsemester beginnen im Winter­semester erst am 2. November, nicht wie geplant am 12. Oktober.

Ratsuchende können sich jederzeit per E-Mail oder für eine persönliche telefonische Beratung, Telefon 0231-755 8080, an die Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mitarbeiter der Zentralen Stu­dien­be­ra­tung wenden.

Weitere In­for­ma­ti­onen

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen können Sie den Lageplänen entnehmen.