Zum Inhalt
Infor­mations­veran­staltung: Die zweite Entscheidung

Studienwahl bestätigen oder Alternativen finden

Ein Studieninteressierter steht auf einem Pfeil, welcher sich in zwei Richtungen gabelt. © Family Business​/​adobe.stock.com

Soeben erst mit dem Studium begonnen und schon unsicher, ob es das Richtige ist? Für Zweifler und Verunsicherte bieten die TU Dort­mund und die Fachhochschule Dort­mund Hilfe. „Die zweite Entscheidung“ heißt die gemeinsame Infoveranstaltung am Mittwoch, den 24. Juni 2020.

Stu­die­ren­de beider Hoch­schu­len können dort mehr Si­cher­heit in Bezug auf ihre Studienwahl oder auch Alternativen finden. Sie werden sehen, dass sich Zweifel aus dem Weg räumen lassen können.

 

Die Infoveranstaltung un­ter­stützt Stu­die­ren­de, sich bewusst und fundiert zu entscheiden und Zweifel aus dem Weg zu räumen. Ein Vortrag beleuchtet wichtige Faktoren zur fundierten Studien- und Berufswahl, nennt Be­ra­tungs­an­ge­bote und zeigt mögliche Alternativen auf.

Eine mögliche Änderungen des Studienganges muss kein Scheitern darstellen und ein erfolgreiches Studium ist nicht ausgeschlossen.

Die Veranstaltung informiert über:

•    eine fundierte Studienentscheidung
•    Be­ra­tungs­an­ge­bote
•    Überbrückungsmöglichkeiten
•    Tipps und Entscheidungshilfen
•    uvm.

Die Teilnahme ist kostenlos, aber eine Anmeldung ist über den obigen Link er­for­der­lich.

Infor­mations­veran­staltung „Die zweite Entscheidung“

Wann?
24. Juni 2020, 16:00 -17:00 Uhr

Wo?
Online-Infor­mations­veran­staltung

Die in Zu­sam­men­arbeit mit der FH Dort­mund angebotene Veranstaltung findet über Webex statt, eine Registrierung ist unter diesem Link möglich.

Kontakt

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen können Sie den Lageplänen entnehmen.