Zum Inhalt

Mobiles Kinderzimmer

Eine blaue KidsBox dabei stehen Prof. Dr. Sarah Weigelt und Frau Dr. Regina Moritz © Archiv/TU Dort­mund

Mobile Kinderzimmer für den Betreuungsnotfall

Bislang stellen zwei Fakultäten der TU Dort­mund ein mobiles Kinderzimmer zu Verfügung. Das kann bei einem akuten Ausfall der regulären Betreuung eines Kindes von den Eltern genutzt werden. Während die Eltern sich ihrer Arbeit widmen, kann der Nachwuchs das mobile Kinderzimmer mit Bastel-, Spielmaterial und Büchern nutzen: Die mobilen Boxen bieten eine Sammlung sinnvoller Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder bis in das Grundschulalter. Für die Kleinsten gibt es darüber hinaus eine Wickel- und Schlafmöglichkeit.

In der Fakultät Re­ha­bili­ta­tions­wissen­schaf­ten können alle Beschäftigten und Studierenden der Fakultät das mobile Kinderzimmer (MoKi) ausleihen. Ausgeliehen und reserviert wird dieses über das „Mars“

EF50-4.418B,

Öffnungszeiten im Semester (in den Semesterferien etwas eingeschränkter):

Montag – Donnerstag 08:00 - 18:00 Uhr;

Freitag 08:00 - 14:00 Uhr;

Die Ausleihe erfolgt dann über das ausliegende Formular.

Stellplatz des MoKi ist die Scheinausgabe (4.418C).


Weitere Informationen gibt es bei Frau Dr. Regina Moritz, Tel. 755-6232 oder .

Der Sonder­forschungs­bereich TRR 160 (Fakultät Physik) hat ebenfalls eine KidsBox angeschafft, die nach Rücksprache innerhalb des Gebäudes ausgeliehen werden kann.

Ansprechpartnerin ist Frau Katharina Sparka, Tel. 755-2041 oder .

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Universität Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.