Zum Inhalt

42. VHS-Jazznacht

Beginn: Ende: Veranstaltungsort: Alter Schlachthof, Soest
Veran­stal­tungs­art:
  • Kulturveranstaltung
  • tu | kultur: Konzert
  • Konzert

Bereits zum 18. Mal in Folge nimmt die Big Band „Groove m.b.H.” der TU Dortmund an der Soester Jazznacht teil.

 

Im Kulturhaus „Alter Schlachthof” in Soest werden beim Festival auf vier Bühnen wieder fast 20 Ensembles – vom Duo bis zur Big Band – Jazz und Jazzverwandtes spielen. Dabei tritt die Dortmunder Big Band der TU Dortmund gegen 22:00 Uhr im Großen Saal auf. Dort sowie im Kinosaal, der Konzertgaststätte und in „Raum 5” werden Musikerinnen und Musiker aus Soest, einem der Hotspots des Jazz in NRW, und dem übrigen Bundesland zu hören sein.

Zur Big Band „Groove m.b.H.”

Die 20-köpfige Big Band – Studierende, ehemalige Musikstudierende und außergewöhnlich talentierte junge Jazzmusikerinnen und Jazzmusiker der Region – jazzt seit 1991 unter der Leitung von Mitbegründer Michael Kröger innerhalb und außerhalb der Universitätsmauern. Die „Groove m.b.H.” kann auf zahlreiche erfolgreiche Gigs in Jazzclubs und auf Konzertbühnen in NRW und darüber hinaus zurückblicken.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.