Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Zu Tisch - Diversität am Mittag

Die Veranstaltung wurde 2014 von Prof. Dr. Barbara Welzel, Dr. Ute Zimmermann und Verena Bruchhagen ins Leben gerufen.

Das Besondere an „Zu Tisch – Diversität am Mittag“: ausgewählte Personen aus verschiedenen Bereichen der TU Dortmund kommen bei einem gemeinsamen Mittagssnack miteinander ins Gespräch.

Die ersten Veranstaltungen hatten externe Diversity-Expert/-innen zu Gast, die einen kleinen Impuls für die gemeinsame Diskussion einbrachten. Seit 2015 wird der Fokus ganz auf die TU Dortmund gelegt: Die Orte der Begegnung auf dem Campus wechseln. Es gibt dort jeweils eine Gastgeberin oder einen Gastgeber. Die Gastgebenden haben dabei die Möglichkeit, einen kleinen Gedankenimpuls zu einem Diversitätsthema ihres Bereichs zu geben. Dazu entstehen dann beim Tischgespräch gute Ideen für die Weiterentwicklung der Diversitätskultur der TU Dortmund.

Der Stifterverband hat "Zu Tisch" mit der "Hochschulperle divers" des Monats Juli 2016 ausgezeichnet. Hier ist der Link zur Seite.

Melden Sie sich gern bei mir.

 

Kontakt:

Dr. Ute Zimmermann
Stabsstelle Chancengleichheit, Familie und Vielfalt
(0231) 755-6466

 

Chronik

2017 zu Gast bei

  • Prof. Dr. Siegrid Nieberle, Professorin für neuere und neueste deutsche Literatur mit dem Schwerpunkt Gender und Diversität, Institut für deutsche Sprache und Literatur, Fakultät Kulturwissenschaften (Zu Tisch No.12, November)
  • Prof. Dr. Christian Meyer, Professor für Kontinuierliche Optimierung, Fakultät für Mathematik (Zu Tisch No.11, Juli)
  • Hannah Rosenbaum, Vorsitzende Allgemeiner Studierendenausschuss (Zu Tisch No.10, April)

2016 zu Gast bei

  • Eva Prost, Leiterin Referat Hochschulkommunikation (Zu Tisch No.9, Oktober)
  • Prof. Dr. Liudvika Leisyte, Professur für Hochschuldidaktik und Hochschulforschung, Zentrum für Hochschulbildung (Zu Tisch No.8, Juni)
  • Detlef Podehl, Leiter Medienlabor, Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen (Zu Tisch No.7, April)

2015 zu Gast bei

  • Martin Kötterheinrich, Leiter IT & Medien Centrum (Zu Tisch No.6, Oktober)
  • Dr. Joachim Kreische, Leiter Universitätsbibliothek (Zu Tisch No.5, Juni)

2014 mit Diversity-Expert/-innen

  • Christina Vocke, Dezernatsleitung Studentische Angelegenheiten, Universität Bremen (Zu Tisch No.4, Oktober)
  • Dr. Britt Dahmen. Referatsleitung Gender und Diversity Management, Universität zu Köln (Zu Tisch No.3, Juni)
  • Suat Yilmaz, Koordinator Talentförderung, Westfälische Hochschule Gelsenkirchen (Zu Tisch No.2, April)
  • Dr. Karoline Spelsberg, Rektoratsbeauftragte Gender- und Diversity Management, Folkwang Universität der Künste (Zu Tisch No.1, Januar)


Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed