Zum Inhalt

In­for­ma­ti­onen für alle Hoch­schul­ange­höri­gen mit Familienaufgaben

  • Der Familien-Service berät und un­ter­stützt alle Hoch­schul­ange­höri­gen in Fragen bezüglich Vereinbarkeit der Familie mit Studium, For­schung und Beruf.
  • Bei einer akuten psychologischen Krise können sich Stu­die­ren­den und Be­schäf­tigte an die  Psy­cho­lo­gi­schen (Studien-)Beratung der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund wenden. Auf dieser Seite befindet sich unter "Angebote für Be­schäf­tigte" die Inforeihe mit Empfehlungen zu neuen Routinen, guter Kommunikation und überschaubarer Nachrichtenflut für alle Hoch­schul­ange­höri­gen.
  • Übersicht des BMFSFJ zu Beratungs- und Hilfsangeboten, laufend aktualisiert (06.07.2020).
  • Übersicht beim Nationalen Zentrum Frühe Hilfen: Wo gibt es jetzt Beratung für Eltern? (13.05.2020)

Für Familien gibt es mehr Flexibilität beim Elterngeld. Um Familien während der Co­ro­na-Pan­de­mie unterstützen zu können, sind die Regelungen für das Elterngeld zeitlich befristet angepasst worden. (Stand 15.05.2020)
Was hat sich konkret geändert? Kurz zusammengefasst:

  • Eltern in sogenannten systemrelevanten Berufen können ih­re Elterngeldmonate bis spätestens zum Juni 2021aufschieben.
  • Der Partnerschaftsbonus bleibt bestehen, auch wenn ein Elternteil infolge der aktuellen Situation mehr oder weniger arbeitet als geplant.
  • Familien und werdende Eltern, die infolge der Co­ro­na-Maß­nahmen Einkommensverluste verzeichnen, sollen keinen Nachteil haben.
  •     Weitere In­for­ma­ti­onen gibt es unter: Aktuelle In­for­ma­ti­onen der Bun­des­re­gie­rung bezüglich Elterngeld

www.notfall-kiz.de

Der Kinderzuschlag kann in den nächsten 6 Monaten stark vereinfacht beantragt werden. Es muss nur noch das Einkommen des letzten Monats angegeben werden. Interessant für Familien mit Kurzarbeit oder ohne bisherige Nebenjobs.

Ob eine Beantragung sinnvoll ist, kann hier geprüft werden: https://www.arbeitsagentur.de/familie-und-kinder/kiz-lotse
Es ist hier nicht ohne weiteres zu beantworten, ob statt dem Kinderzuschlag nicht doch Wohngeld oder SGB-II-Leistungen günstiger sind, lassen Sie sich bei Fragen hierzu unbedingt beraten!

  • Es gibt inzwischen wei­tere Entschädigungsmöglichkeiten für Eltern, die Lohnverluste aufgrund der Co­ro­na-Krise erfahren. Voraussichtlich sind diese Regelungen aber anderen (z.B. Kurzarbeitergeld) nachrangig.

Ein Studienteam der Fakultät Erziehungswissenschaften Psy­cho­lo­gie und Soziologie der TU Dort­mund un­ter­sucht die Aus­wir­kungen der häus­li­chen Be­schu­lung durch Co­ro­na auf Eltern und Kinder.

Erste Zwischenergebnisse (Stand 20.05.20).

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen können Sie den Lageplänen entnehmen.