Zum Inhalt

Informationen für Familien in Dort­mund

Alle Beratungsstelle in der Stadt sind telefonisch weiterhin erreichbar.

Persönliche Beratung ist zur Zeit leider nicht möglich.

Die Erziehungsberatungsstellen des Jugendamtes und freier Trägerschaft bieten in dieser Situation zusätzlich eine telefonische Beratung für alle familiären Fragen unter der zentralen Telefonnummer 50-23269 an.


Für die Gespräche stehen Fachkräfte der Erziehungsberatungsstellen an folgenden Zeiten zur Verfügung:

  •  montags bis donnerstags von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 12.30 Uhr bis 16.00 Uhr (donnerstags bis 17.30 Uhr)
  • freitags von 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Da zur Zeit nicht jedes Familienbüro erreichbar ist, gibt es auch hier eine Sammelrufnummer.
Sammelrufnummer: 50 – 27320

  • Montag bis Mittwoch in der Zeit von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Donnerstag in der Zeit von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr
  • Freitag in der Zeit von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

Das Ge­sund­heits­amt hat eine Hotline für Fragen rund um das The­ma Corona­virus eingerichtet.
Die Hotline ist von Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr erreichbar.
Die Nummer lautet 50-13 150
Das ist der Link zu der Seite des Gesundheitsamtes.

 

Corona-Testungen sind bei der Zentralen Diagnostikstelle Klinikum Nord (Anfahrt über Beethovenstraße) ohne telefonische Anmeldung möglich. Krankenversicherungskarte nicht vergessen!
Montag - Freitag: 8.30 Uhr - 19.00 Uhr
Samstag - Sonntag: 10.00 Uhr - 15.00 Uhr

Die Untersuchungen und Impftermine bei den Kinderärzten/ Ärztinnen (mit Anmeldung) sollen weiterhin ermöglicht werden, außer im Krankheitsfall.

Der Schalterbetrieb ist voraus­sicht­lich bis 19. April für persönliche Kundenvorsprache eingestellt.

Unter der Service-Hotline 0800/44 55 30 können auch Fragen zum Kindergeld beantwortet werden.

Unter www.familienkasse.de besteht auch die Möglichkeit zu skypen, benötigte Antragsvordrucke herunterzuladen oder komplette Vorgänge einzureichen.

Infos auch unter familienkasse-nordrhein-westfalen-ostarbeitsagenturde

Die Kin­der­schutz-Notrufnummer des Jugendamtes ist Tag und Nacht erreichbar unter (0231) 50-12345.

Die Notrufnummer des Jugendamtes hilft weiter bei Misshandlung und bei sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche.

Die Bezirkssozialarbeiter und -sozialpädagogen des Jugendhilfedienstes sind telefonisch sowie per Mail erreichbar für Familien, Kinder oder Jugendliche sowie Men­schen, die mit Kindern und Jugend­lichen leben oder arbeiten.

Für Beratungs- und Gesprächsbedarf am besten eine Mail schreiben an jhd-unterstuetzungsteamstadtdode

 

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.