Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

11. Sprachwissenschaftliche Tagung für Promotionsstudierende (STaPs)

Die 11. Sprachwissenschaftliche Tagung für Promotionsstudierende (STaPs) ist eine Tagung für Doktorandinnen und Doktoranden der Linguistik, die am Anfang ihrer Dissertation stehen. Studierenden wird in angenehmer Atmosphäre die Gelegenheit gegeben, ihre Dissertationsprojekte zu diskutieren. Das Institut für deutsche Sprache und Literatur der TU Dortmund lädt interessierte Promovierende herzlich ein. Im Vordergrund steht die Diskussion der eigenen Projekte – insbesondere unter methodologischen Aspekten.

Die STaPs ist eine Tagung von und für Promotionsstudierende. Im Gegensatz zu fachwissenschaftlichen Konferenzen liegt der Fokus der STaPs nicht primär auf inhaltlichen Themen und (Teil-)Ergebnissen der Dissertation, sondern auf dem „Davor” und „Dazwischen” der methodischen Problemfelder. Vorgestellt werden empirisch orientierte Projekte aus allen Bereichen der Linguistik. Das Programm wird ergänzt durch Workshops, Gastvorträge und kulturelle Aktivitäten.

Die STaPs richtet sich besonders an Promovierende in der Anfangsphase. Eine Teilnahme ohne eigenen Vortrag ist ebenfalls möglich. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos. Eine Voranmeldung ist notwendig und bis zum 13. September möglich. Abstracts in deutscher und englischer Sprache können bis zum 13. August eingereicht werden.

Details

Veranstaltungsstart: 28.09.2017 09:00

Veranstaltungsende: 30.09.2017 14:00

Veranstaltungsort: TU Dortmund, Emil-Figge-Str. 50, Raum 3.112

Veranstaltungsart: Fachtagung/Kongress

Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed