Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Zukunftskongress Logistik

Der „Zukunftskongress Logistik – 35. Dortmunder Gespräche” steht in diesem Jahr unter dem Motto „Social Networked Industry – Menschen und Maschinen als Partner einer Logistik 4.0”. An den zwei Kongresstagen soll die Frage beantwortet werden, welche Weichen gestellt werden müssen, damit Mensch und Maschine künftig zum Team werden.

Beim ZukunftsPlenum am ersten Kongresstag geht es um spannende Innovationen aus der Logistikforschung und innovative Umsetzungen aus der Praxis. Dabei stehen die Themen Technologie, Dienstleistung und Blockchain im Mittelpunkt. Das Frauenhofer-Symposium „Social Networked Industry” widmet sich am zweiten Kongresstag dann der Frage, welche Schritte in Richtung Social Networked Industry in der Praxis schon gemacht sind und vor welchen Herausforderungen Wissenschaft und Wirtschaft dabei noch stehen.

Die Teilnahmegebühr für den gesamten Kongress beträgt 890 Euro (zzgl. 19% MwSt.). Der Besuch nur eines Kongresstages kostet 490 Euro (zzgl. 19% MwSt.). Die Anmeldung ist bis zum 3. September online möglich.

Details

Veranstaltungsstart: 12.09.2017 09:30

Veranstaltungsende: 13.09.2017 17:00

Veranstaltungsort: Kongresszentrum, Westfalenhallen Dortmund, Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund

Veranstaltungsart: Fachtagung/Kongress

Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed