Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Herzlich Willkommen auf der Startseite von MinTU!

MinTU-Plakat
MinTU - Mädchen in die TU DortmundBeispielbild von Anmeldekarte

ist nicht nur der Name, sondern auch das Ziel des Projekts!

Zu wenige junge Mädchen und Frauen entschließen sich für ein Studium im Bereich der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft oder Technik.

Aus diesem Grund rief die Technische Universität Dortmund, unterstützt durch das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW das Projekt „MinTU- MINT-Mentoring für Schülerinnen zwischen 12 und 14 Jahren“ ins Leben.

Auf unserer Homepage finden Sie Informationen zum Projekt im Allgemeinen, zu den Zielgruppen, zu unserem Programm und vieles mehr.

 

Viel Spaß!

 

 

 

 

 

 

MELDUNGEN

27.06.2016: Von Traumhäusern und fußballspielenden Robotern

Foto der Mädchen beim Informatik-Workshop

Am 23. Juni fand der zweite MinTU-Workshoptag statt. Knapp 50 Mädchen besuchten die Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen sowie die Fakultät für Informatik. Wie sie Traumhäuser konstruierten und fußballspielende Roboter besuchten, erfahren Sie hier.


28.03.2016: Das Königsberger brückenproblem - Mentees berichten von ihrem Workshoptag in der Fakultät Mathematik

Foto vom Workshop in der Fakultät Mathematik„Wir fieberten dem ersten Workshop Tag entgegen. Wir waren richtig aufgeregt, denn die Universität ist ja für uns total fremd. Angekommen in dem riesigen Mathegebäude sind wir in den Raum gegangen. Die Tische und Stühle waren ähnlich wie in unseren Schulklassen angeordnet. Ein netter junger Mann begrüßte uns. Wir haben zuerst allgemeine Sachen über die Mathematik erfahren. Welche Mathematikangebote bietet die TU Dortmund und was kann man nachher alles mit der Mathematik im Berufsleben machen. Nachdem wir alle Fragen geklärt haben konnten wir starten. Wir haben uns zum größten Teil mit dem sogenannten Königsberger Brückenproblem beschäftigt. Das Problem war für uns alle neu. Durch die guten Erklärungen haben wir es allerdings verstanden. Es war total spannend. Am Ende haben wir noch das Haus vom Nikolaus gezeichnet. Das konnten wir natürlich alle. Aber anschließend hat er uns erklärt wie viel Mathematik dahinter steckt. Graphen, Ecken und Kanten waren für uns unbekannt. Jetzt sind wir schlauer und konnten unseren Eltern alles berichten. Wir freuen uns schon auf den nächsten Workshop.“ - von Alexandra, Cara, Lea, Lea Marie, Michelle und Katharine 


21.03.2016: Probieren geht über Studieren - Mentees berichten von ihrem ersten MinTU-Workshoptag

Foto vom ersten MinTU-Workshop: die Mädchen beim Löten.

Die Mentees Emma, Carlotta, Pauline, Melina und Emilia berichten über den MinTU-Workshop in der Fakultät Maschinenbau. Wenn Sie wissen wollen, wie es den fünf Freundinnen gefallen hat, dann klicken Sie hier.

 


20106-03-10 Maschbau_Mentee freut sich ueber Karussell10.03.2016: Vom Königsberger Brückenproblem bis zum Karussellbau – der erste MinTU-Workshop-Tag 2016

Am 10.03.2016 fand für 48 Mentees und ihren Mentorinnen der erste MinTU-Workshop-Tag in den Fakultäten für Mathematik und Maschinenbau statt. Was sie dort erlebten, lesen Sie hier.


Foto der Mintu-Auftaktveranstaltung01.02.2016: Auf geht’s -  MinTU startete am 28.01.2016 in die fünfte Runde

48 Schülerinnen zwischen 12 bis 14 Jahren lernten bei der Auftaktveranstaltung des Projektes „MinTU – Mädchen in die TU Dortmund“ am 28. Januar ihre Mentoring-Gruppe kennen. Ein Jahr lang werden sie von ihren Mentorinnen in acht MINT-Workshop an der TU Dortmund  begleitet und lernen bei Mentoring-Treffen das Leben einer Studentin kennen. Die Schülerinnen erhalten einen informativen und zugleich interessanten Einblick in ein MINT-Studium an der TU Dortmund.

 


2015_12_01_MinTU Abschluss 101.12.2015: MinTU startet feurig in die fünfte Runde

Der MinTU-Jahrgang 2015 feierte am Dienstag, 1. Dezember, seinen Abschluss. Gleichzeitig konnten sich interessierte Schülerinnen über die nächste MinTU-Runde im neuen Jahr informieren. Rund 170 Mädchen, Geschwister, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer kamen zur Veranstaltung im Rudolf-Chaudoire-Pavillon und erlebten unter anderem die Experimental-Show mit Wissenschaftsjournalist Joachim Hecker. Lesen Sie hier mehr über die Veranstaltung.

 

 




Nebeninhalt

MinTU-Logo

KONTAKT

Jill Timmreck

Koordinatorin

Tel.: 0231 755-8172

mintu[at]tu-dortmund.de

 

 

Logo des GleichstellungsbürosMinTU wird durchgeführt vom Gleichstellungsbüro

 

 

MinTU ist Modellbeispiel im

Logo des DFG-Instrumentenkastens