Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Studium Fundamentale

sprung groß ohne rahmenDas Studium Fundamentale an der Technischen Universität Dortmund ist ein interdisziplinäres Studien­angebot in Modulform. Es umfasst den Besuch von hierfür ausgewiesenen Veranstaltungen. Dazu gehören

a. Veranstaltungen, die speziell für das Studium Fundamentale konzipiert sind,

b. Veranstaltungen, die von den Fakultäten als geeignet für Studierende anderer Fakultäten ausgewiesen werden,

c. interdisziplinäre Veranstaltungen der eigenen Fakultät.

Das Studium Fundamentale ist ein Angebot, die Möglichkeiten und Grenzen interdisziplinärer Zusammenarbeit im Dialog mit profilierten Wissenschaftler/innen der Technischen Universität Dortmund zu erfahren. Es zielt darauf ab, Studierende zu befähigen, sich mit Studierenden und Lehrenden anderer Fächer über die eigene Fachkultur zu verständigen und das Eigene im Kontext des Anderen sehen und einordnen zu können. Das Studium Fundamentale liefert Denkanstöße und ermöglicht ein tiefer gehendes Verständnis für Problemstellungen, Erkenntnisinteressen und Lösungsansätze der eigenen Fachdisziplin wie für andere Wissenschaftskulturen. Neben der Erweiterung des Bildungshorizonts kommt es dabei auch zu einem Erwerb von Schlüsselkompetenzen, die im Rahmen eines Fachstudiums nur eingeschränkt vermittelt werden können. Der Blick in andere Fächer wirkt der extremen Spezialisierung entgegen und bereitet die Studierenden auf ihre komplexen Aufgaben in der Lebens- und Arbeitswelt vor.

Am Studium Fundamentale nehmen Studierende der Bachelorstudiengänge Informatik (mit Nebenfachwahl WiWi), Bio- und Chemieingenieurwesen, Elektrotechnik und Informationstechnik, Informations- und Kommunikationstechnik, Raumplanung, Erziehungswissenschaft und Journalistik sowie des Masterstudienganges Informatik teil.

Die Teilnahme an dem Programm ist für die Fakultäten bzw. Studiengänge, die am Studium Fundamentale beteiligt sind, verpflichtend. Fakultäten bzw. Studiengänge, die das Studium Fundamentale nicht verpflichtend in ihr Curriculum eingebaut haben, können an einzelnen Teilen fakultativ teilnehmen; Studierenden wird in diesem Fall ein Zertifikat ausgestellt.

 

Aktuell

Das aktuelle Vorlesungsverzeichnis finden Sie im LSF unter Veranstaltungen, Vorlesungsverzeichnis, Studium Fundamentale. Zum Teil gelten bei den für das Studium Fundamentale geöffneten Veranstaltungen spezielle Anmeldemodalitäten. Oftmals finden Sie diese unter den jeweiligen Veranstaltungen benannt.

Bitte Beachten Sie, dass Sie Scheine und Leistungsnachweise immer beim jeweiligen Dozenten erhalten, bei dem Sie eine Veranstaltung im Rahmen des Studium Fundamentale besucht haben. Sollte es hier zu Schwierigkeiten kommen, wenden Sie sich bitte an den Studienkoordinator/die Studienkoordinatorin ihrer Fakultät.

 

 



Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed