Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Prüfungsmanagement

Prüfungsmanagement in der Lehrerbildung – Koordination und Information für einen optimalen Studienverlauf an der TU Dortmund

 

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen rund um das Prüfungsmanagement der TU Dortmund im Bereich der Lehramtsstudiengänge

 

Prüfungen sind feste Bestandteile des Studiums. Das Prüfungsmanagement kann Ihnen zwar die inhaltliche Vorbereitung auf Prüfungen nicht abnehmen, es hat sich aber zum Ziel gesetzt, den organisatorischen Aufwand rund um Prüfungen für Studierende und Lehrende zu minimieren. Diese Seite dient daher der Information zu Prüfungsformen und Prüfungsgrundlagen sowie zu Neuerungen in der Prüfungsorganisation.

 

Prüfungsmanagement an der TU Dortmund: Gegenwart und Zukunft

 

Zur Unterstützung von Prüfungsprozessen hat die TU Dortmund bereits zum WS 2007/08 im Rahmen der Umstellung auf die Bachelor- und Masterstudiengänge ein elektronisches System zur Datenverwaltung (Anmeldung, Notenverbuchung usw.) eingeführt. Dieses muss jedoch kontinuierlich weiterentwickelt werden, um den Bedürfnissen der Nutzerinnen und Nutzer unter sich ändernden Bedingungen gerecht werden zu können.

Zudem stellt die Reform der lehrerbildenden Studiengänge im Rahmen des Lehrerausbildungsgesetzes 2009 die TU Dortmund erneut vor Herausforderungen in der Prüfungskoordination und -dokumentation.

 

Ziel ist es, das Prüfungsmanagement – insbesondere in der Lehrerbildung – so zu optimieren, dass zu jeder Zeit ein transparentes, funktionelles und sicheres System besteht, das Studierenden eine gut strukturierte und adäquate Prüfungsorganisation bietet.

 

Um dieses Ziel zeitnah erreichen zu können, ist die enge Zusammenarbeit des zentralen Prüfungsmanagements mit den Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern in den Fakultäten von überaus großer Bedeutung. Denn nur die gemeinsame Arbeit schafft die Möglichkeit, ein Prüfungsmanagement zu etablieren, das die vielfältigen Ansprüche der verschiedenen Nutzergruppen bestmöglich abbildet, und damit zu einem reibungslosen Studienbetrieb führt.

Dr. Claudia Bendick

(Prüfungsmanagement Dez. 2.1)

 

 

 



Nebeninhalt

 

Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed