Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Flickwerk – Zur Lebenserhaltung von Dingen aus gestalterischer und wissenschaftlicher Perspektive

Studierende des Seminars für Kulturanthropologie des Textilen der TU Dortmund haben sich mit ästhetischen Erscheinungsformen, Techniken und gesellschaftlichen Kontexten des Flickens, Patchens, Stopfens, Kittens und Kompilierens beschäftigt. Die Ergebnisse zeigen sie im Campus Stadt: Der Hochschuletage des Dortmunder U.

Die Ausstellung zeigt, wie Dinge sich verbrauchen, verändern und wie Reparaturen ihre Wahrnehmung und Wertigkeit verschieben.

Öffnungszeiten des Dortmunder U:

  • Mo: geschlossen
  • Di + Mi: 11 bis 18 Uhr
  • Do + Fr: 11 bis 20 Uhr
  • Sa + So: 11 bis 18 Uhr

Weitere Informationen:

Details

Veranstaltungsstart: 30.03.2017 17:00

Veranstaltungsende: 05.05.2017 20:00

Veranstaltungsort: Campus Stadt, Hochschuletage im Dortmunder U, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund

Veranstaltungsart: Ausstellung/Messe

Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed