Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Senat

Der Senat wirkt an der Wahl der Mitglieder des Rektorats mit und ist zuständig für die Stellungnahme zum jährlichen Bericht des Rektorats. Zusätzlich ist er verantwortlich für den Erlass und die Änderung der Grundordnung und weiteren Ordnungen der Hochschule. Darüber hinaus verfasst der Senat Empfehlungen und Stellungnahmen zum Entwurf des Hochschulentwicklungsplans und der Zielvereinbarung, zu den Evaluationsberichten, zum Wirtschaftsplan sowie zu den Grundsätzen der Verteilung der Stellen und Mittel auf die Fachbereiche, zentralen wissenschaftlichen Einrichtungen, zentralen Betriebseinheiten und der Medizinischen Einrichtungen.

Stimmberechtigte Mitglieder des Senats sind zwölf Vertreterinnen und Vertreter der Gruppe der Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer,  fünf der Gruppe der akademischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, fünf der Gruppe der weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie fünf der Gruppe der Studierenden. Die Amtszeit der Senatsmitglieder aus der Gruppe der Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer und der weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beträgt vier Jahre, die der akademischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zwei Jahre und die der Studierenden ein Jahr. Nichtstimmberechtigte Mitglieder des Senats sind die Rektorin, die Prorektoren, die Dekaninnen und Dekane, die Vertrauensperson der schwerbehinderten Menschen, der Vorsitzende des Personalrats der nichtwissenschaftlich Beschäftigten und des Personalrats der wissenschaftlich und künstlerisch Beschäftigten und der Sprecher des Allgemeinen Studierendenausschusses ASTA.




Nebeninhalt

Vorsitzender des Senats

Prof. Dr. Manfred Bayer

Fakultät Physik

Telefon: (0231) 755-3532

 

Stellvertretender Vorsitzender

Lars Koppers

Fakultät Statistik

Tel.: (0231) 755-4361

 

Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed