Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Betriebliches Eingliederungsmangement (BEM)

Menschen, die an einer langwierigen oder chronischen Krankheit leiden, haben es in der Arbeitswelt besonders schwer.

Wenn Sie länger krank waren, brauchen Sie Unterstützung bei der Rückkehr in das Arbeitsleben. Ihr Arbeitgeber ist sogar verpflichtet, Ihnen Hilfe in Form des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (kurz: BEM) anzubieten. Dabei klärt Ihr Arbeitgeber gemeinsam mit Ihnen und qualifizierten Fachleuten, wie Sie Ihre Arbeit wieder aufnehmen können und mit welchen vorbeugenden Leistungen oder Hilfen Ihre Gesundheit gestärkt werden kann.

> Weitere Informationen finden Sie hier




Nebeninhalt

Kontakt

Bernd Lilienthal

BEM-Beauftragter und Leiter der Stabsstelle Betriebliches

Eingliederungsmanagement (BEM) Bernd Lilienthal Technische Universität

Dortmund August-Schmidt-Str. 4

44227 Dortmund

Hörsaalgebäude I (Rektorat) | 1. OG (linker Flur „Dezernat 1“) |

Zimmer 202

Tel.: +49 (231) 755-7563

Mobil: +49 (160) 8808 979

bem@tu-dortmund.de<mailto:bem@tu-dortmund.de>

Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed