Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

DAS DEUTSCHLANDSTIPENDIUM AN DER TU DORTMUND - Informationen zur Bewerbung

Allgemeine Informationen zur Bewerbung

Bewerbungszeitraum: 15. August bis 15. September

Förderzeitraum (bei positiver Auswahl): 1. Oktober bis 30. September des Folgejahres.

Please find the ENGLISH VERSION of this website here.

Wer kann sich bewerben?

  • Studienanfängerinnen / -anfänger
  • eingeschriebene Studierende
  • aktuelle Stipendiatinnen/ Stipendiaten (Weiterförderung)

Wie erfolgt die Bewerbung?

Die Bewerbung erfolgt ausschließlich online. Hier gelangen Sie zum Online-Bewerbungsportal (Freigeschaltet vom 15.08. -15.09.).

Welche Angaben sind in die Bewerbungsmaske einzugeben?

      • Persönliche Angaben (Adresse etc.)
      • Bisheriger Werdegang
      • Studienleistungen (aktueller Notenauszug der zentralen Prüfungsverwaltung)
      • Motivationsschreiben
      • Wunschförderer (Eine Übersicht der aktuellen Förderer finden Sie hier.)

Welche Dokumente sind der Bewerbung beizufügen?

Notenauszug der Zentralen Prüfungsverwaltung, alternativ: Abiturzeugnis, Zeugnis des ersten Abschlusses (z.B. Bachelorzeugnis).

Weitere Dokumente können sein:

        • Zeugnis einer vorangegangenen (Hochschul-) Ausbildung)
        • Urkunden zu besonderen Auszeichnungen oder ehrenamtlichen Tätigkeiten
        • Arbeits- und/oder Praktikumszeugnisse
        •  

Sie können mehrere Dokumente in einer Datei zusammenfassen!

Maximale Gesamtgröße: 10 MB, ausschließlich pdf. Format. Bitte verwenden Sie als Browser den Internet Explorer!

Bei Schwierigkeiten können Sie die Anhänge (nur pdf. Format!) per E-Mail senden: deutschlandstipendium@tu-dortmund.de.




Nebeninhalt

Kontakt

 

Informationen für Förderer und Studierende

Frau Christin Olschewsky

0231 755-4825

 

 

Für Bewerberinnen und Bewerber

Fragen und Antworten zum Deutschlandstipendium an der TU Dortmund

Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed