Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Dual Career

Foto_DualCareer

Der Dual Career Service der TU Dortmund ist in der Zentralverwaltung verankert. Er richtet sein Serviceangebot speziell an die Partnerinnen und Partner bzw. Familien der neu berufenen Professor/-innen, die gemeinsam in der Region Dortmund leben und arbeiten wollen.

Seit 2016 ist die TU Dortmund Mitglied im Dual Career Netzwerk Deutschland.

Wir wissen um die vielfältigen Herausforderungen, die ein beruflicher Wechsel mit sich bringt. Das Berufungsmanagement der TU Dortmund unterstützt Sie bei diesen Fragen:

  • Wie können Partnerinnen und Partner ihre beruflichen Pläne in der neuen Region verwirklichen?
  • Wo können wir wohnen?
  • Welche Freizeitmöglichkeiten stehen in Dortmund und Umgebung zur Verfügung?

 

Das Berufungsportal finden Sie hier:

Kontakt:

Nicole Hofmann

August-Schmidt-Straße 1
Raum 1.07, Campus Süd
44227 Dortmund


Telefon: (+49)231/755-4821

 

Bei Fragen zur Vereinbarkeit von Karriere, Partnerschaft und Familie hilft Ihnen die Stabsstelle Chancengleicheit, Familie und Vielfalt der TU Dortmund gern weiter:

  • Wie können wir die Betreuung unserer Kinder bzw.Familienangehörigen gestalten?
  • Welche Schulen gibt es und welche Angebote haben sie (Schulatlas)?
  • Welche Angebote bietet die Stadt Dortmund im Bereich Bildung?

 

Informationen zur Stabsstelle Chancengleichheit, Familie und Vielfalt finden Sie hier:

Kontakt:

Leiterin: Dr. Ute Zimmermann

Emil-Figge-Str. 66
G1, Raum E 19, Campus Nord
44227 Dortmund


Telefon: (+49)231/755-6466

 

Die TU Dortmund ist Mitglied verschiedener Dual-Career Netzwerke:

  • Mitglied im Netzwerk windo e.V., der Arbeitsgemeinschaft der Dortmunder Wissenschaftseinrichtungen. Hier bestehen intensive Kontakte mit anderen Arbeitgebern vor Ort. Seit 2009 ist eine Arbeitsgruppe von Mitgliedern des Netzwerks windo e.V. aktiv, um den Familienfreundlichen Wissenschaftsstandort Dortmund sichtbarer zu machen. Entwickelt wurde u. a. die Internetplattform der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftseinrichtungen in Dortmund, die für Beschäftigte und Studierende der wissenschaftlichen/ künstlerischen Einrichtungen sowie Unternehmen der Stadt Dortmund zentrale Fragen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bündelt. Auf den Seiten der AG Familienfreundlicher Wissenschaftsstandort finden Sie weitere Informationen.
  • Mitbegründerin des Dual-Career-Netzwerks NRW, in dem sich 11 Hochschulen und Universitäten für einen Austausch an Informationen und gegenseitiger Unterstützung zusammengeschlossen haben. Dieses Netzwerk beabsichtigt auch bei der Beratung von konkreten Dual-Career Anfragen zusammenzuarbeiten.
  • Mitglied im Dual Career Netzwerk Deutschland.



    Social Media

    Twitter Instagram RSS-Feed