Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

CoachingPLUS

In einem exklusiven Seminar, das von Trainerinnen und Trainern durchgeführt wird, die über umfassende Kenntnisse der Spielregeln im Wissenschaftssystem und der jeweiligen Fachkulturen verfügen, können Postdoktorand/innen und Habilitand/innen ihr persönliches Handlungsspektrum erweitern.

Auf die individuelle Situation zugeschnitten ist das 60 bis 90-minütige Vier-Augen-Gespräch, das im Anschluss an das Seminar stattfindet. Hier können Postdoktorand/innen und Habilitand/innen mit einem erfahrenen Coach aktuelle berufliche Herausforderungen überdenken und Veränderungsprozesse anstoßen. 

Die Themen des Coachings sind grundsätzlich nicht vorgegeben  –  die Wahl und Schwerpunktsetzung liegt ganz in der Hand der Teilnehmer/innen .

  • Mögliche Coaching-Themen sind …
  • Karriereziele definieren und erreichen
  • Vorbereitung auf Berufungsverfahren
  • Vorbereitung auf eine Führungsposition in Wissenschaft und Forschung
  • Umgang mit Hierarchiestrukturen an der Universität
  • Zusammenarbeit in internationalen Teams – Herausforderungen und Chancen
  • Kreative Lösungen finden
  • Umgang mit schwierigen beruflichen Situationen
  • Work-Life-Balance – Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • (Selbst-)Präsentation auf Konferenzen, Tagungen sowie im universitären Alltag

… und vieles andere mehr.

 



Nebeninhalt

Kontakt

Julia Leising
Tel.: 0234/32-22695

 

Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed