Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Wirtschaft

3 Fragen an Ruhr-Fellow Matthew Pasquini

Porträt von Ruhr Fellow Matthew Pasquini

15.03.2016 – Der Harvard-Student Matthew Pasquini lernte das Ruhrgebiet 2014 im Rahmen einer Ruhr Fellowship der Universitätsallianz Ruhr kennen. Nach seinem Bachelor-Abschluss wird er im Sommer ins Ruhrgebiet zurückkehren: Er nimmt eine Stelle bei der ista international GmbH an. Den Kontakt hat er während seiner Ruhr Fellowship geknüpft. Im Interview berichtet er über seine Erfahrungen in Deutschland und verrät, was der Ruhrpott mit Cambridge gemeinsam hat.

 

„Leue & Nill” neuer Förderer für Deutschlandstipendien

03.07.2014 – An der TU Dortmund hat sich eine starke Stipendienkultur entwickelt: Förderer unterstützen junge Menschen, die im Studium an der TU Dortmund erfolgreich sind und sich zudem noch gesellschaftlich engagieren oder besondere persönliche Umstände meistern, mit einem Deutschlandstipendium. Ab der kommenden Förderperiode wird auch der Dortmunder Versicherungsmakler „Leue & Nill“ zu den Stipendiengebern gehören und neun Studierende der TU Dortmund finanziell unterstützen. Am Donnerstag, 3. Juli, unterzeichneten Axel Nill, Geschäftsführer von „Leue & Nill“, und Prof. Ursula Gather, Rektorin der TU Dortmund, eine Kooperationsvereinbarung.

 

Sparkasse Dortmund unterstützt internationale Studierende mit Deutschlandstipendien

07.03.2013 – Die Sparkasse Dortmund fördert seit dem Wintersemester 2009/2010 Studierende der TU Dortmund im Rahmen des NRW-Stipendienprogramms und des Deutschlandstipendiums. Aktuell werden drei internationale Studierende des Masterstudiengangs Manufacturing Technology (MMT) durch Deutschlandstipendien der Sparkasse gefördert, deren Förderanteil über die übliche Finanzierung deutlich hinausgeht. Die Studierenden werden bereits seit dem Wintersemester 2011/2012 von der Sparkasse Dortmund unterstützt und erhalten nach einer Überprüfung ihrer Leistungen eine Verlängerung ihres Stipendiums für ein weiteres Jahr.