Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Weiterbildung

Seminarsituation im Zentrum für Weiterbildung

 

Die Weiterbildung, eine der zentralen Aufgaben von Hochschulen, besitzt an der Technischen Universität Dortmund einen besonders hohen Stellenwert. Die Universität bietet ein breites Weiterbildungsangebot auf hohem Niveau an und richtet sich damit sowohl an Akademikerinnen und Akademiker als auch an Interessierte ohne Hochschulabschluss, die ihr Wissen und ihre Fertigkeiten zielgerichtet ausbauen und erweitern wollen.

 

 

Zentrum für HochschulBildung, Bereich Weiterbildung

Die Aufgaben in der Weiterbildung werden im Wesentlichen vom Bereich Weiterbildung des Zentrums für HochschulBildung, einer zentralen wissenschaftlichen Einrichtung der TU Dortmund, wahrgenommen.

In einer Vielzahl von unterschiedlichen Formaten, vom weiterbildenden Zertifikatsstudium bis hin zur maßgeschneiderten Kurzzeitveranstaltung, weisen die Angebote einerseits Praxisnähe auf und beziehen andererseits neueste wissenschaftliche Erkenntnisse ein. Das vielfältige Programmangebot finden Sie auf der Homepage des zhb, Bereich Weiterbildung.

Zu den Zielgruppen der Angebote gehören vor allem Unternehmen, Führungskräfte und Betriebsräte, Lehrerinnen und Lehrer, Schulleitungen und Hochschulangehörige.

Der Bereich Weiterbildung erfüllt eine Servicefunktion. Er entwickelt eigene Möglichkeiten der Weiterbildung und unterstützt die Weiterbildungsangebote der Universität, insbesondere die der Fakultäten und der zentralen wissenschaftlichen Einrichtungen, und übernimmt das Management für diese Angebote. Dies umfasst auch die Planung, Einrichtung und Durchführung neuer Weiterbildungsangebote. Außerdem werden in Zusammenarbeit mit Unternehmen, Verbänden und Organisationen maßgeschneiderte, zielgruppen- und bedarfsorientierte Weiterbildungsangebote erstellt.

Zusätzlich ist der Bereich Weiterbildung verantwortlich für die innerbetriebliche Weiterbildung des wissenschaftlichen und nicht-wissenschaftlichen Hochschulpersonals.

 

 



Abteilung Personalentwicklung

Die Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter/innen der TU Dortmund wird seitens der Universitätsverwaltung durch die Abteilung Personalentwicklung koordiniert. Personalentwicklung hat das Ziel, Menschen, Teams und Organisationen dazu zu befähigen, ihre Aufgaben in betrieblichen Arbeitssystemen erfolgreich und effizient zu bewältigen und sich neuen Herausforderungen selbstbewusst und motiviert zu stellen.

Neben der Personalauswahl, der Einarbeitung neuer Mitarbeiter/innen und den Mitarbeitergesprächen gehört insbesondere die Personalqualifikation zu den Aufgabengebieten der Personalentwicklung. Die Personalqualifikation umfasst die interne Fort- und Weiterbildung, die gemeinsam mit dem Bereich Weiterbildung des Zentrums für HochschulBildung konzipiert wird. Über die Personalentwicklung erfolgt unter anderem die Anmeldung zu den Veranstaltungen.

Weitere Dienstleistungen der Abteilung Personalentwicklung sind:

  • Beratung bei der Auswahl und Buchung im Rahmen der externen Fort- und Weiterbildung
  • Vermittlung externer Beratungsformate: Coaching und Supervision
  • Auswahl und Koordination von In-House-Veranstaltungen bei Bedarf
  • Führungskräfteentwicklung, Förderung und Qualifikation des Führungskräftenachwuchses
  • Beratung und Anmeldung zur H2-Qualifizierung
  • Beratung und Förderung bei der Erstellung von Qualifikationsplänen
  • Koordination qualifizierender Maßnahmen im Rahmen der Einarbeitung

Diese Dienstleistungen der Abteilung stehen allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der TU Dortmund zur Verfügung.
Ansprechpartner für dieses Aufgabengebiet ist der Fort- und Weiterbildungsbeauftragte der TU Dortmund, Frank Behrendt - Ruf: (0231) 755-4789

 


Nebeninhalt

Kontakt

Zentrum für HochschulBildung

Bereich Weiterbildung

teichert
Dr. Jörg Teichert
Leiter
Telefon: (0231) 755-6639

Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed