Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Alumni

alumnineu

Die Technische Universität Dortmund verfügt über partnerschaftliche Verbindungen zu Privatpersonen und Unternehmen der Region. Auch immer mehr Absolventinnen und Absolventen sind an Kontakten zu ihrer Hochschule interessiert, weil soziale Netzwerke und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten durch die Alma mater für den Erfolg des  beruflichen und privaten Lebensweges nützlich sein können. 

Viele Alumni sind engagierte Botschafter, bringen wertvolle Erfahrungen aus ihrer beruflichen Praxis in die Hochschule, steigern die Bekanntheit und den Ruf exzellenter Fakultäten und Projekte der TU. Viele werben bei Schülerinnen und Schülern für ein Studium oder gewinnen Privatpersonen und Unternehmen für Kooperationen und finanzielles Engagement.

Auch die Technische Universität Dortmund intensiviert die Kontakte zu ihren regionalen, nationalen und internationalen Alumni. Mit vielfältigen Aktivitäten bieten die Alumni-Vereine der Universität eine Anlaufstelle und Heimat für alle ehemaligen Dortmunder Studierenden.

 

Alumni International

 

Auch international pflegt die TU Dortmund fakultätsübergreifend den Kontakt zu ehemaligen internationalen Studierenden, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Freunden der Hochschule. Die Verbundenheit zur TU Dortmund wird dadurch auch nach Abschluss des Studien- oder Forschungsaufenthalts aufrechterhalten, um so einen Beitrag zur Internationalisierung der akademischen Zusammenarbeit zu leisten.wordle1

Das Projekt „Alumni International“ entwickelt das weltweite Netzwerk kontinuierlich weiter – auch mit Unterstützung drei Auslandsbüros der Universitätsallianz Ruhr in den USA, Russland und Brasilien. So wird nicht nur die Vernetzung der Alumni zur Hochschule gestärkt, sondern auch untereinander können alte und neue Netzwerke gepflegt und ausgebaut werden.

Ein regelmäßig erscheinender zweisprachiger Newsletter bietet die Möglichkeit, über aktuelle Entwicklungen an der TU Dortmund auf dem Laufenden zu bleiben und der Internetauftritt bietet verschiedene Online-Services. Darüber hinaus werden Ehemalige als Botschafterinnen und Botschafter, sogenannte  „Alumni Ambassadors“,  bei der Durchführung von eigenen Alumni-Aktivitäten in den jeweiligen Heimatländern unterstützt.

 



 


Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed