Sprungmarken

Servicenavigation

INFOBRIEF
Sie sind hier:

Bereichsnavigation

  • Infobrief April 2016+

Hauptinhalt

Infobrief der TU Dortmund, 29. April 2016

Liebe Leserin, lieber Leser,

rechtzeitig zum Sommersemester ist die Version 2.0 der TU-App an den Start gegangen. Ab sofort ist der aktuelle Blick ins Bibliothekskonto oder auf Klausurergebnisse möglich. Der individuelle Stundenplan und das NRW-Ticket für Bus und Bahn sind über die App auf dem Smartphone abrufbar. Dazu kommen Informationen über kurzfristige Raum- oder Terminänderungen von Lehrveranstaltungen. 
Mit ihren neuen Funktionen und personalisierten Services hat die Version 2.0 alle Chancen, die App-Erfolgsgeschichte fortzuschreiben. Das Entwickler-Team arbeitet bereits an weiteren Neuerungen.

Weitere Nachrichten aus dem April finden Sie im aktuellen Infobrief.

Ihre

Ursula Gather
Rektorin der TU Dortmund

 

Offizielle App der TU Dortmund begeistert mit neuen Funktionen

Eine Hand, die ein Smartphone hält, auf der die TU-App zu sehen ist.

29.04.2016 – Rund 16.000 Installationen und sehr gute Bewertungen sprechen für sich: Die App der TU Dortmund liefert schnell und übersichtlich Informationen aus verschiedenen Bereichen der Universität. Zum Start des Sommersemesters lohnt sich der Blick aufs Smartphone noch mehr. Die Version 2.0 der TU Dortmund-App bietet neue Funktionen und personalisierte Services und wird so zum praktischen Begleiter im Uni-Alltag.

 

Gemeinsam gegen den Lehrkräftemangel an Berufskollegs

Gruppenfoto von der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung

29.04.2016 – „Eine Liebesbeziehung, keine Zwangsehe“ – so Prof. Metin Tolan, Prorektor Studium der TU Dortmund – sei die Kooperationsvereinbarung zwischen der TU Dortmund und der FH Dortmund, mit der der Lehrkräftemangel an Berufskollegs behoben werden soll. Am 25. April unterschrieben Prof. Metin Tolan und Prof. Wilhelm Schwick, Rektor der FH Dortmund, den Vertrag.

 

3 Fragen an Urs Heidemann zu internationalen Hochschulrankings

Porträt von Urs Heidemann

29.04.2016 – Im Dezernat Hochschulentwicklung und Organisation kümmert sich Urs Heidemann um die Auswertung internationaler Hochschulrankings, in denen die TU Dortmund zuletzt immer besser abgeschnitten hat. Er liefert die Daten für Rankings wie „QS World University Rankings“ und „Times Higher Education World University Rankings“. Im Interview berichtet er, wo die TU Dortmund nach internationalem Maßstab spitze ist.

 

Europäischer Architekturpreis für Professoren Ansgar und Benedikt Schulz der TU Dortmund

29.04.2016 – Das Brüderpaar Ansgar und Benedikt Schulz, Professoren an der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen der TU Dortmund, ist am 21. April mit dem Balthasar-Neumann-Preis 2016 ausgezeichnet worden. Es handelt sich um einen renommierten europäischen Preis für Architektur und Ingenieurleistungen. „Der Preis zeichnet die besondere Zusammenarbeit aller Planungsbeteiligten an einem Projekt aus“, sagt Prof. Wolfgang Sonne, Dekan der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen. „Diese Kooperation ist zentrales Element des Dortmunder Modells Bauwesen.“

 

Elektrische Lastenräder im Praxistest

Gruppenfoto von der Übergabe des Lastenfahrräder an die Forschungspartner

29.04.2016 – Sie sind 2,50 Meter lang, ihre Reichweite beträgt 100 Kilometer und in ihre Transportboxen passt so viel wie in den Kofferraum eines Kleinwagens: Zwei elektrische Lastenräder transportieren ab sofort Ersatzteile am Dortmunder Flughafen und Lebensmittel in Mülheim an der Ruhr. Die sogenannten „cargoSurfer“ sind im Rahmen eines Forschungsprojekts an der TU Dortmund entstanden und wurden am 13. April an die Praxispartner übergeben. Ihr Einsatz wird jetzt ein halbes Jahr lang erprobt.

 

3 Fragen an Dr. Benedikt Lechtenberg zu seiner Publikation in Nature Physics

Porträtfoto von Dr. Lechtenberg

29.04.2016 – Gemeinsam mit Prof. Frithjof Anders von der TU Dortmund und Wissenschaftlern aus Jülich und Münster hat der Physiker Dr. Benedikt Lechtenberg zu Spin-Wechselwirkungen in molekularen Magneten geforscht, die zukünftig für energieeffiziente Computerelektronik genutzt werden könnten. Die Arbeit wird in der renommierten Fachzeitschrift Nature Physics veröffentlicht.

 

Dr. Karl-Heinz Bauer zum Honorarprofessor der TU Dortmund ernannt

Gruppenfoto von der Übergabe der Ernennungsurkunde

29.04.2016 – Dr. Karl-Heinz Bauer ist im April zum Honorarprofessor der Technischen Universität Dortmund ernannt worden. In einer Feierstunde verliehen Prof. Ursula Gather, Rektorin der TU Dortmund, und Prof. Götz S. Uhrig, Dekan der Fakultät Physik, dem Privatdozenten diesen Ehrentitel.

 

Campuslauf: Anmeldung noch bis zum 5. Mai möglich

Gruppenfoto von startenden Läufern beim Campuslauf

29.04.2016 – Am 11. Mai fällt der Startschuss für den 32. Campuslauf der TU Dortmund. Wie in den Vorjahren stehen wieder Lauf- und Walkingdistanzen zwischen 2,5 und 10 Kilometern sowie der traditionelle Mathetower-Run auf dem Programm. Neu hingegen ist der Streckenverlauf des 2,5 km-Rundkurses.

 

Sommersemester der KinderUni beginnt

Foto der KinderUni-Beteiligten

29.04.2016 – Wie funktionieren Flugzeuge und Raketen? Warum ist die Stadtkirche St. Reinoldi ein Wahrzeichen Dortmunds? Und ist Politik wirklich nur etwas für Erwachsene? Diese und viele andere Fragen werden im Rahmen der KinderUni der TU Dortmund im Sommersemester 2016 beantwortet. Das neue „Vorlesungsverzeichnis“ bietet einen Überblick über die Veranstaltungen.

 

TU Dortmund präsentiert sich bei „DORTBUNT!”

Logo des Stadtfestes „DORTBUNT!”

29.04.2016 – Bei dem Fest „DORTBUNT!”, das am 7. und 8. Mai an verschiedenen Plätzen in der Dortmunder Innenstadt stattfindet, zeigt sich die Stadt in all ihrer Vielfalt. Über 100 Partnerinnen und Partner machen deutlich, wie viel Engagement, Leidenschaft und Qualität die Stadt zu bieten hat. Mit dabei ist auch die TU Dortmund.

 

Nebeninhalt

Veranstaltungen

07.-08.05.2016
„DORTBUNT!”

11.05.2016
32. Campuslauf der TU Dortmund

01.06.2016
IT-Jobmesse „REALITY”


Weitere Veranstaltungen online

 

Mehr Infos online:

button_uni

button_science

button_studying

button_beginning

button_international

Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed