Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Die zweite Entscheidung: Studienwahl bestätigen oder Alternativen finden

zweiteEntscheidung
Quelle: sör alex/photocase.de

 

Sie sind sich unsicher, ob die Entscheidung für Ihren Studiengang richtig war? Bestätigen Sie Ihre Studienwahl oder informieren Sie sich über mögliche Alternativen.

 

Gehen Sie Ihren Zweifeln auf den Grund

Besuchen Sie die gemeinsame Informationsveranstaltung der TU Dortmund und der FH Dortmund und/oder den Intensivworkshop, um sich frühzeitig und bewusst mit den eigenen Zweifeln auseinanderzusetzen. Sie werden sehen, dass sich Zweifel aus dem Weg räumen lassen können. Eine mögliche Änderungen des Studienganges muss kein Scheitern darstellen und ein erfolgreiches Studium ist nicht ausgeschlossen. 

  

Informationsveranstaltung im Sommersemester 2017

Wann? 01. Juni 2017, 15:00 - 17:00 Uhr

Wo? FH Dortmund, Sonnenstraße 96 im Alten Senatsraum (A 102), 1 O.G.

Studierende der TU Dortmund und der FH Dortmund sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig!

 

Die Veranstaltung informiert Sie über:

  • eine fundierte Studienentscheidung
  • Beratungsangebote
  • Überbrückungsmöglichkeiten
  • Tipps und Entscheidungshilfen
  • uvm.

 

Hier finden Sie das vorläufige Programm und eine Kurzpräsentation:

 

Intensivworkshop im Sommersemester 2017

Der nächste Intensivworkshop findet am 25. April 2017, 13:00 - 15:30 Uhr im SRG 1/2.029 statt. 

Die Anmeldefrist ist leider abgelaufen! 

Der Workshop bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Raum sich mit den eigenen Zweifeln auseinanderzusetzen. Ziel ist es, Ideen zu entwickeln und Anregungen zu erhalten, den eigenen Entscheidungsweg bewusst und selbstständig gestalten zu können.

Neben Einzel- und Gruppenarbeitsphasen zur intensiven Auseinandersetzung mit dem Thema, erwarten Sie Impulsvorträge zu unterschiedlichen Themen, wie Entscheidungsfindung, neue Zielsetzungen, Alternativen etc.



Nebeninhalt

 

 

Über uns

Kontakt / Team

 

 

Logo_TU

 

Logo_RuhrFutur

 

logo_Fh

 

Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed